Stadt-Oase: Angebote Klassische Massage
Desidentifikation 
Somatic Experiencing ( SE ) 

 

Ich kombiniere 2 verschiedene Methoden zur Heilung eines Schocktraumas und Entwicklungstraumas.

1.Desidentifikation  

Desidentifikation bedeutet, die erlebten Glaubenssätze und -inhalte loszulassen und zu realisieren, dass erlebte Ereignisse die Macht über uns verlieren, indem wir uns innerlich davon verabschieden und neue geistige Glaubenssätze wählen und neue Gedanken. Es ist die Entkoppelung von uns einschränkenden  Gedanken und Mustern. 

2. Behandlung mit Somatic Experiencing ( SE ) 

Im Pendeln zwischen dem  ressourcierten Zustand und der Annäherung   an  überwältigende  Erlebnisse in   der Vergangenheit wird 

schrittweise eingefrorene Lebensenergie freigesetzt.   Die   Regulierung   und Heilung von Traumata erfolgt durch die      schrittweise

Entladung der immensen Überlebensenergie, die in   der vom Schock oder Trauma herrührenden Immobilitätseaktion gebunden ist. 

Die biologisch unvollendete Überlebensreaktion kommt zu einem natürlichen Abschluss und somit auch die Trauma-Symptomatik. 

Ein wichtiger Schritt ist es, die Angst und Panik von  der Immobilität zu  entkoppeln.  Ein weiterer Schritt ist es,  Wege  aus der Immo-

bilität zu entwickeln, um den Erregungszyklus zum Abschluss zu bringen. Somit findet auch die Frequenz der Aktivierung ein   Ende

und der Mensch   findet wieder zu  seinem natürlichen  Zustand innerer Ausgeglichenheit und Ruhe.  Die zurückgewonnene Energie

und Kraft steht nun zu seiner Verfügung. 

Wann wird  Somatic Experiencing  eingesetzt und ist sinnvoll ? 

Somatic Experiencing kann bei einer Vielzahl von Schock- und entwicklungstraumatischen und überwältigenden  Erlebnissen zum Einsatz kommen. Diese können beispielsweise sein:

- seelische Verletzungen und gespeicherte Emotionen in frühester Kindheit oder Jugend

-überwältigende Kindheits- oder sonstige Erlebnisse 

- Unfälle

- plötzliche unvorhergesehene bedrohliche Situationen

- Misshandlungen und Übergriffe 

-Erleben von Kriegssituationen

-Burnout infolge eigener Überforderung und Überschreitung der eigenen Grenzen